Allgemein, Knoblauch, Mittag und Abend, Rosmarin

Fruchtig-blumige Pasta mit Himbeeren & Rosenwasser

13. Mai 2018
Rezept Linguine Pasta mit Himbeeren & Rosenwasser Spicy-Love Spicy Love

Fruchtige Himbeeren, ein blumiger Hauch von Rosen und ein scharfer Einfluss des Tasmanischen Bergpfeffers.. Es wird ein aufregender Abend ..

Mit dem frischen Pfeffer auf der Pasta knistert es in der Luft und die Himbeeren säuseln mir ihren Willen zu… Sie wollen endlich gegessen werden! Etwas Wein und herrlich cremiger Ricotta an den Linguine tun hier ihr übriges für den heutigen Genuss.

Dieses Rezept zaubert den Sommer auf den Abendtisch. Und genau dort sollte man diese Pasta am besten auch genießen: an einem noch lauwarmen Sommerabend mit seinem oder seiner Liebsten..

Zwei Portionen fruchtig-blumige Pasta mit Himbeeren & Rosenwasser
  • 200g Lingunie
  • Zucchini 300g
  • 3-4 Schalotten
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 100 ml Rosé Wein
  • 250g Ricotta
  • ca. 100g Himbeeren
  • 4-5 Zweige Rosmarin
  • eine Prise Tasmanischer Bergpfeffer
  • 4 TL Rosenwasser

Als erstes das Gemüse, sprich Zucchini, Knoblauch und Schalotten, schneiden. Das Nudelwasser aufsetzen und die Rosmarinzweige leicht abwaschen. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl für das Gemüse erhitzen. Nun zügig die -hoffentlich gekühlte- Flasche Wein der Wahl öffnen und 100ml von ihr abgießen. Sobald das Nudelwasser kocht, kommen die Nudeln auch hinein. Den Knoblauch mit den Zwiebeln in der Pfanne und etwas Salz anbraten. Sobald sie erste Bräune zeigen, kommen die Zucchini sowie die Rosmarinzweige hinzu. Sobald die Zucchini anbräunt bzw. keine Öl mehr in der Pfanne ist, kommt der Weißwein zum Einsatz und löscht ab. Danach unbedingt die Hitze der Gemüsepfanne etwas reduzieren. Die Rosmarinzweige sollten nun entfernt werden, können aber später dekorativ noch entzücken

Während die Nudeln kochen und das Gemüse in der Pfanne bräunt, lässt sich der Pfeffer bereits mit einem Mörser zerstoßen und/oder ein Schluck Wein probieren. Zusätzlich kann das Rosenwasser sowie der Ricotta zum Einsatz bereit gestellt werden. Die verlockenden Himbeeren, werden kurz gewaschen.

Nach der angedachten Kochzeit die Nudeln -bis auf einen kleinen Rest des Nudelwasser- abgießen. In den Nudeltopf den Ricotta, das Rosenwasser sowie 3/4 des Gemüses unterrühren. Beim Servieren noch etwas salzen, mit dem zerstoßenem Tasmanischen Bergpfeffer bestreuen und ein paar der Himbeeren drapieren.

 

 

Linguine Pasta mit Himbeeren & Rosenwasser Spicy-Love Spicy Love

Pasta mit Himbeeren & Rosenwasser, dazu ein leichter Rosé –

Zeit im heimischen Séparée..

Freier Platz für Kommentare

Mit "Kommentar veröffentlichen" wird der Übersendung der optional angegeben Daten zugestimmt.