Allgemein, Chili, Majoran, Mittag und Abend, Oregano, Salat, Thymian

Mediterraner Kartoffelsalat

24. Mai 2020
Rezept Sommer Mediterraner Kartoffelsalat Salat Fisch Sardinen Spicy Love Foodblog

Mediterraner Kartoffelsalat

Mit diesem Rezept ignorieren wir die kalten Temperatur heute etwas und konzentrieren uns auf den Sonnenschein 😉

Salat geht immer, richtig? Neben all den gesunden Zutaten bringt er uns besonders im Sommer einen Frische-Kick für den Gaumen. Zusätzlich geht es kaum leichter für viel Abwechslung auf den Teller zu zaubern und einfach das was einen gerade so anlacht mit ein paar weiteren Zutaten zu kombinieren. Mich packt gerade leichte Sehnsucht nach dem Mittelmeer und seiner sonnigen Leichtigkeit… in leichter Anlehnung an den klassischen Salat-Nizza, sind mir daher heute Kartoffeln und mit Zitrone eingelegte Sardinen ins Netz gegangen 😉

Rezept Sommer Mediterraner Kartoffelsalat Salat Fisch Sardinen Spicy Love Foodblog

Warum nicht mal ein paar Sardinchen essen? 

🍃Intensiv würziger Geschmack & mit vielem kombinierbar

🍃Mit 5g Fett auf 100g liegen Sardinen nur knapp über Magerfisch

🍃(Saisonal) Frisch oder als Dosenfisch erhältlich

Beim Einkauf bitte auf Nachhaltige-Fischerei-Siegel achten 🙂

 

Rezept Mediterraner Kartoffelsalat
  • 370g Kartoffeln
  • Grüner Salat der Wahl wie bspw. Babyspinat oder Salatherzen
  • 6-8 in Öl eingelegte Tomaten
  • 4 Sardinen 125g/88g Abtropfgewicht
  • 2 Champignons
  • ca. 120g weiße Riesenbohnen
  • Frischer Oregano/ (Zitronen-)Thymian/ Majoran
  • Green Chili Olivenöl @Physi Feinkost
  • Saft einer halben Zitrone + Schale einer Zitrone
  • Halbe Gemüsezwiebel in Stücken
  • Meersalz + Schwarzer Pfeffer
  • Chili-Flocken oder frische Chili

Zubereitung:

Bevor es losgeht, die Kartoffeln kochen und erkalten lassen. Zusätzlich die Tomaten und Sardinen vom jeweiligem Öl gut abtropfen. Die restlichen Zutaten einfach in mundgerechte Stücke schneiden. Jetzt die Zitrone heiß abwaschen, dann Schale und Saft wie angegeben zum Salat fügen.

Mit Kräutern, Salz & Pfeffer sowie Olivenöl abschmecken und den Tag genießen. Besonders  wunderbar passt dazu etwas Baguette und ein kühles Glas Wein aus dem Mittelmeer-Raum. Cheers auf den nahenden Sommer!

 

Rezept Sommer Mediterraner Kartoffelsalat Salat Fisch Sardinen Spicy Love Foodblog

Simple Zutaten mit viel Aroma: Mediterraner Kartoffelsalat.

Allgemein, Cayenne Pfeffer, Käse, Knoblauch, Thymian

Gefüllte Riesen-Champignons aus dem Ofen

3. Mai 2020
Rezept gefüllte Champignons Kürbis Thymian Ziegenkäse Honig Spicy Love Foodblog vegetarisch Ofen Snack Party Vorspeise
Ausgefallen, lecker und wer mag, zaubert auch ein bisschen Spice mit hinein:
In diesen Riesen-Champignons erwartet euch eine Füllung aus aromatisch gewürztem Butternuss-Kürbis und gratiniertem Ziegenkäse mit Honig & Thymian. Wer würde da schon nein sagen?

Auch wenn es mehrere Zubereitungsschritte gibt, sind diese gefüllten Champignons ein einfaches Rezept. Besonders geschmeidig, wenn man später Gäste erwartet, denn alles lässt sich prima vorbereiten und ohne Anstrengung zeitlich einplanen. Fördert als kleine Vorspeise mit Aperitif definitiv Lust auf mehr 😉

Für das gewisse Etwas habe ich als Honig den sehr aromatischen Thymian-Honig von Physi-Feinkost gewählt. Neben der rauschenden Süße lässt sich hier auch eine leicht herbe Note des Thymians schmecken… nur allzu passend für diese Champignon-Fiesta!

Rezept Gefüllte Riesen-Champignons aus dem Ofen
Zutaten:
  • 8 Riesen-Champignons
  • 1 Butternuss-Kürbis
  • ca. 75g Ziegenweichkäse
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1/2 große Gemüsezwiebel
  • 50ml trockener Weißwein
  • 3-4 TL würziger, klarer Honig
  • 1 TL Cayenne-Pfeffer
  • 1 TL Paprika Edelsüß
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl
  • frische Thymian-Stängel

 

Rezept gefüllte Champignons Kürbis Thymian Ziegenkäse Honig Spicy Love Foodblog vegetarisch Ofen Snack Party Vorspeise
Zubereitung:

Zu Beginn die Champignons putzen und aushöhlen, wobei die Champignon-Hülle am besten unverletzt bleiben sollte. Hierbei brauchen wir das Innere der Champignons für das Rezept nicht mehr.

Da das Champignon-Innere zum Wegschmeißen viel zu Schade ist, kann man es zum Beispiel klein gehackt am nächsten Tag mit in den Salat oder die Pasta-Soße geben.

Nun den Butternuss-Kürbis schälen und in Stücke schneiden, auch Knoblauch & Zwiebeln werden klein gehackt. Hierauf den Boden eines Topfs mit ÖLbedecken und erhitzen. Sobald dieses warm ist, Zwiebeln und Knoblauch leicht anbraten. Darauf folgen die Kürbisstücke dem Anbraten unter mehrmaligem Rühren bis kein Öl mehr am Topfboden ist. Nun den Weißwein hinzugeben, umrühren und den Kürbis im Topf mit Deckel köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder mal umrühren und dabei auch ein Glas Weißwein genießen 🙂 Nebenbei kann bereits der Boden einer Auflaufform mit etwas Olivenöl sanft eingepinselt werden.

Hier bereits den Ofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Nach etwa einer halben Stunde (insgesamt) sollte der Kürbis schon so weich sein, dass man ihn mit etwas Druck mit einer Gabel teilen kann. Dann die Masse vom Herd nehmen und in einen Behälter zum Pürieren geben. Bevor die Füllung in die Champignons kann, würzen wir mit Cayenne-Pfeffer, Paprika und 1- 1,5 TL Salz. Auch 1 TL Honig arbeiten wir unter. Abschmecken und noch mit etwas frischem schwarzen Pfeffer beglücken.

Dann endlich die Champignons befüllen- hier reichen 1,5 TL pro Pilz, sonst gehen sie zu sehr auseinander- und mit einer Scheibe Ziegenkäse bedecken. Ein bisschen Honig sowie Thymian bilden hier den krönenden Abschluss, bevor es für 25 min in der Auflaufform in den Ofen geht. Daran schließen sich noch 5min unter Grill-Funktion an, bevor es auf die Teller geht.

Lasst es euch schmecken !!

Rezept gefüllte Champignons Kürbis Thymian Ziegenkäse Honig Spicy Love Foodblog vegetarisch Ofen Snack Party Vorspeise

Gefüllte Riesen-Champignons aus dem Ofen sind auch vom Grill verdammt lecker 😉

Allgemein, Chili, Cumin, Knoblauch, Koriander, Kühles Kochen, Kurkuma, Majoran, Mittag und Abend, Oregano, Salat, Snack, Spicy (scharf)

Spicy Möhrensalat

13. April 2020
Rezept Möhrensalat Spicy scharf Chili SpicyLove Foodblog vegetarisch vegan frisch lecker schnell Kokosraspel Möhren Ostern

Lecker saftig und mit herrlich frischen Noten aus Zitrone & zerstoßenen Koriandersamen: Spicy Möhrensalat zu Ostern !!

Habt ein Herz für den “Good-Old-Möhrensalat”, er wirkt vielleicht nicht direkt so, als müsste man sich dafür in die Küche werfen, aber es lohnt sich immer wieder! Gerade wenn das Wetter so wunderbar warm ist, wie in den letzten Tagen, ist ein Möhrensalat ein wahrer Frische-Bringer! Fast bei jeden meiner Möhrensalate landet gerösteter Sesam in der Schüssel. Probiert es aus! Die beiden Zutaten lieben sich einfach…. Spicy Love 😉 Weiterlesen…

Allgemein, Cayenne Pfeffer, Frankreich, Frühstück, Knoblauch, Snack

Socca mit Sardellen-Creme

16. Februar 2020
Rezept Spicy Love Foodblog Socca mit Sardellen-Creme Blumenkohl Provence Frankreich Socca Nizza Teig Kichererbsenmehl Pfannkuchen Snack mediterran Tapas Physi Naturprodukte

Socca mit Sardellen-Creme, das sind Kichererbsen-Pfannkuchen mit einem leckeren Topping aus Sardellen, Blumenkohl, Knoblauch, Zitrone und bestem Olivenöl ! Dazu frische rote Zwiebeln, Petersilie & ein Hauch Zitronenschale…
Wenn wir hier mittlerweile schon eine “Meeres-Sturmbrise” um uns herum wehen haben, warum dann nicht auch eine mediterrane Genusszeit? Weiterlesen…

Allgemein, Knoblauch, Love, Mittag und Abend, Thymian

Kartoffel-Maronen-Suppe mit Rosenkohl-Knobi-Crunch

3. November 2019
Rezept Kartoffel-Maronen-Suppe mit Rosenkohl-Knobi-Crunch Suppe Herbst vegan vegetarisch Orange Thymian Spicy Love Foodblog

Passend zum frischem Herbstwind der uns derzeit um die Nase weht, findet ihr hier heute eine herrlich aromatische Kartoffel-Maronen-Suppe mit Rosenkohl-Knobi-Crunch. Perfekt für einen gemütlichen Tagesabschluss allein oder mit Gästen, aber definitiv als Seelenwärmer zum Genießen. Somit können wir dank Rosenkohl und Knoblauch mit dieser wunderbar herbstlichen Suppe auch zugleich unser Immunsystem stärken. Diese bunte Jahreszeit einfach eingefangen: Röst-Aromen, feine Orange, nussige Maronen und herb-frischer Thymian. Wer mag, ergänzt mit einem Gläschen Weiß-Wein 😉 Weiterlesen…