Allgemein, Basilikum, Kräuter & Gewürze

Basilikum

20. Dezember 2017
Beschreibung:

Basilikum ist auf der gesamten Welt verbreitet, so soll es etwa 60 verschiedene Arten von ihm geben. Es ist seit jeher ein internationales Wildgewächs, welches die wildesten Mythen verschiedenster Kulturen um sich ranken lässt.  So signalisiert ein Töpfchen Basilikum auf dem Fensterbrett in Italien angeblich ein Willkommen an Liebhaber, während es in Tunesien als Büschel über der Haustür böse Geister fernhalten soll. Diese Vielfalt spürt man auch anhand der vielen Geschmacksvariationen. So kann Basilikum bspw. nach Zitrone, Anis, Zimt oder auch Minze schmecken (und duften 🙂 ).

Verwendung von Basilikum in der Spicy Küche:

Wichtig für die Verwendung von Basilikum ist: es verträgt keine Hitze und sollte daher immer erst schließend zum Gericht gegeben werden. Mit welchen Zutaten man Basilikum kombiniert, hängt ganz von der Basilikumart ab. Grundsätzlich sind hier wohl keine Grenzen gesetzt, sodass freudig experimentiert werden kann. Das frische Aroma lässt sich besonders gut in Pesto einfangen, für welches man auch die Stiele gebrauchen kann. Wunderbare Kombinationen ergeben sich mit säurehaltigen Lebensmitteln wie Zitrone oder auch Rhabarber… lecker und frisch!

Dem leckeren Basilikum werden verschieden Wirkungen zugesagt. Eine definitiv zu benennende: es soll gute Laune machen 😀 Dies soll durch den Bestandteil Linalool im ätherischen Öl des mediterranen Basilikums ausgelöst werden. Darüber hinaus soll Basilikum belebend wirken, Völlegefühl lindern und auch die Konzentration fördern. Auch eine entzündungshemmende Wirkung wird ihm nachgesagt.

 

Flavicon Spicy-Love Spicy-Love.de

Freier Platz für Kommentare

Mit "Kommentar veröffentlichen" wird der Übersendung der optional angegeben Daten zugestimmt.

© 2018 Spicy-Love. All Rights Reserved. Logo designed by KlotzArt.

Back to top