Allgemein, Cayenne Pfeffer, Fleur De Sel, Käse, Mittag und Abend, Thymian, Zimt

Herbstlicher Feldsalat

20. November 2017
Rezept Herbst Feldsalat Süßkartoffel Maronen Ziegenkäse @ spicy-love

Ein Herbstlicher Feldsalat, der nicht verpasst werden sollte. Er entfaltet wunderbare Aromen. Hier lohnt es sich schon beim Zubereiten zwischen zu kosten und sich auszumalen wie sich alles hinterher miteinander verbindet…

Frischer Feldsalat mit Süßkartoffelwürfel, die sich mit Thymian, Zimt und Kokosöl eingelassen haben. Eine gesunde Kombination von Süße, Naturwürze und nussigem Charakter. Hierzu passen wunderbar die mitgerösteteten Kürbiskerne und die fruchtigen Tomaten.

Das i-Tüpfelchen: Karamellisierte Maronen mit Fleur De Sel…. Süß, salzig, nussig. Diese Kombination fördert direkt die Speichelproduktion und macht uns so noch mehr Lust es zu kosten.

Cremiges Ziegenfrischkäse-Dressing mit Preiselbeeren und schwarzem Pfeffer-
ein cremiger Mantel mit süß herzhafter Note.

 

Herbstlicher Feldsalat mit viel Aroma -den sollte man also nicht unterschätzen ;-))

Mit noch etwas krossem Brot dazu, kann man sichergehen das nichts vom Dressing verloren geht.

Herbstlicher Feldsalat @ spicy-love

Das Rezept “Herbstlicher Feldsalat”
  • Feldsalat
  • 1 Süßkartoffel
  • Cherry-Tomaten
  • Kürbiskerne
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 4 gehäufte TL Preiselbeeren (eingemacht)
  • 2 TL Limettensaft
  • 1 EL Kokosöl (Süßkartoffel in Pfanne mit Deckel)
  • Cayennepfeffer 
  • Zimt
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200g vorgekochte Maronen
  • 3 EL Rohrohrzucker (zum Karamellisieren eigentlich Kristallzucker)
  • 1 EL Wasser
  • 1 Prise Fleur de Sel
Süßkartoffeln mit Charakter

Die Süßkartoffel schälen und in kleinere Würfel schneiden. Eine Pfanne mit dem Kokosöl erhitzen und bei erreichter Hitze die Süßkartoffel Würfel hineingeben. Mit Cayennepfeffer, Zimt, Thymian und etwas Salz würzen. Die Würfel ein paar Mal mit einem Löffel in der Pfanne verrühren, sodass sie die Gewürze & Kräuter sich an die Kartoffel schmiegen. Wenn das Kokosöl von den Süßkartoffeln aufgesaugt wurde, etwas Wasser dazu geben. Da das Wasser nicht den Geschmack -im wahrsten Sinne des Wortes- verwässern soll, hier ruhig zaghaft mit dem Wasser sein. Nachgießen geht schließlich immer. Mit einem Deckel abdecken und auf moderater Hitze köcheln lassen bis die Würfel gar sind. Kurz vor Ende der Garzeit die Kürbiskerne in die Pfanne zugeben und alles abkühlen lassen.

Die restlichen Zutaten für den Herbstlichen Feldsalat in gewohnter Manier zubereiten. Feldsalat und Tomaten waschen, Tomaten eventuell halbieren oder vierteln.

Maronen -süß & salzig

In einer kleineren Pfanne 3 EL Rohrohrzucker mit 1 EL Wasser verrühren und erhitzen. Der Zucker wird anfangen sich zu bewegen bzw. Blasen zu schlagen. In diesem Moment die Maronen einzeln in die Pfanne geben und relativ fix im Zucker wenden. Eine großzügige Prise Flor de Sel über die Maronen streuen. Diese eine Weile in der Pfanne belassen und zwischendurch wenden. Am besten in der Pfanne außerhalb des Herdes abkühlen lassen.

Rosa Dressing mit Ziegenfrischkäse

Für das Dressing 100g Ziegenfrischkäse (pur) in einer Schüssel mit EL Wasser verrühren.  4 gehäufte TL Preiselbeeren (Gelee/Kompott) hinzugeben sowie 2 TL Limettensaft. Dies mit einer ordentlichen Prise Schwarzen Pfeffer zum Dressing verrühren. Bei Bedarf noch etwas Wasser oder Limettensaft hinzugeben um die gewünschte Konsistenz zu erhalten.

Zum guten Schluss den Feldsalat mit Tomaten, Süßkartoffel, Kürbiskernen, Maronen und dem frischen Dressing anrichten und verführen lassen <3

Herbstlicher Feldsalat @ spicy-love

 

 

Freier Platz für Kommentare

Mit "Kommentar veröffentlichen" wird der Übersendung der optional angegeben Daten zugestimmt.