Allgemein, Ingwer, Mittag und Abend, Timut Pfeffer

Pfannen-Kabeljau mit Rhabarber & Avocado

7. Juli 2019
Rezept Pfannen-Kabeljau mit Rhabarber & Avocado Ingwer Tellicherry Pfeffer Spicy Love

Pfannen-Kabeljau mit Rhabarber & Avocado- gesund kombiniert und frühlingshaft lecker!

Kabeljau-Filet, frech säuerlicher Rhabarber, geschmeidige Avocado und blumig scharfer Ingwer. Der letzte aromatische Kick kommt durch zerstoßenen Timut Pfefferkörnern. Dieser Citrus-Geschmack zaubert uns den Sommer auf die Zunge!

Ingwer ist einfach eine fabulöse Zutat um Gerichten einzuheizen und ihnen einen fruchtig-blumigen Charakter zu geben. Doch je nachdem, hat er seinen Charakter unterschiedlich ausgebildet und ist daher individuell intensiv. Besonders für dieses Gericht empfiehlt es sich im Vorhinein einen kleinen Ingwer-Check durchzuführen. Sollte er auffällig scharf und blumig sein, würde ich weniger verwenden. In dieser Frühlingspfanne mit Kabeljau ist der Ingwer später ohnehin deutlich zu schmecken.

Pfannen-Kabeljau mit Rhabarber & Avocado für 2 Personen:
  • 2 Kabeljaufilets
  • 40g Ingwer
  • 300g Rhabarber
  • 1 Avocado
  • 1-2 TL Honig
  • Salz
  • Timut Pfeffer
  • 3 EL Zitronensaft

Je nach Auswahl von frischem oder tiefgekühltem Kabeljaufilet ist die Zubereitung unterschiedlich. Grundsätzlich werden zu Beginn Ingwer, Rhabarber und Avocado geschält und in Stücke geschnitten.

Zubereitung mit frischem Kabeljau:

Als erstes etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. In dieser dann Ingwer und Rhabarber gemeinsam anbraten bis sie erste Bräune zeigen. Mit Zitrone ablöschen und mit Honig abrunden.

Dann den Kabeljau in die Pfanne hinzugeben und von beiden Seiten kurz anbraten. Rhabarber und Ingwer so zusammenschieben, dass der Kabeljau mittig darauf platziert werden kann. Nebendran für etwa 2 min pro Seite die Avocadoscheiben anbraten. Danach den Fisch an Land ziehen und auf Deck platzieren 🙂

Zusätzlich lecker wird es, indem alles noch mit etwas Zitronensaft und Tellicherry-Pfeffer verfeinert wird… herrlich!

Zubereitung mit Tiefkühl-Kabeljau:

Bei der Zubereitung mit gefrorenem Kabeljau wird dieser als erstes angebraten. Danach folgen die restlichen Zutaten wie oben angegeben.

Rezept Pfannen-Kabeljau mit Rhabarber & Avocado Ingwer Tellicherry Pfeffer Spicy Love

 

Freier Platz für Kommentare

Mit "Kommentar veröffentlichen" wird der Übersendung der optional angegeben Daten zugestimmt.