Allgemein, Frühstück, Love, Vanille, Zimt

Vegane Bananen Protein PANCAKES <3

23. Juni 2019
Rezept Vegane Bananen Protein PANCAKES

Vegane Bananen Protein Pancakes

Wundervolle Abwechslung für einen Power-Start: 

Extra fluffig und ganz ohne Zucker, Milchprodukte oder Eiern. Hier wird es lecker mit Banane, Buchweizen-Vollkornmehl, Mandelmilch, veganem (!) Eiweißpulver & leckeren Gewürzen wie Zimt, Kardamom und Vanille. Als wenn das nicht schon herrlich wäre, befördert euch der Kokosmilch-Zimt-Sirup schlussendlich auf Wolke 7. Und das alles super schnell & einfach am Morgen in unter 20 Minuten. Easy!  😉

Umso mehr ein Grund sich seine ganz eigenen, besonderen Momente am Tag zu schaffen. 

 

Rezept Vegane Bananen Protein PANCAKES
Rezept Vegane Bananen Protein Pancakes

(für circa 10 kleine Pancakes)

  • 2 Bananen
  • 120g Buchweizenmehl
  • 200ml Mandelmilch
  • 1 Backpulver-Päckchen
  • 20g Vanille-Eiweißpulver
  • 1 Prise Salz
  • Wer mag: Prise Kardamom

Kokosmilch-Zimt-Sirup

  • 200ml Kokosmilch
  • 4 TL Kokoszucker mit Zimt
Los geht’s:

Zu Beginn wird der Sirup in die Startlöcher gebracht: Dazu einfach die Kokosmilch aufkochen, den Kokoszucker einrühren und das ganze für etwa 20 min einkochen lassen.

In der Köchelzeit des Sirups kann entspannt -so wie es sich für einen Wochenend-Morgen gehört – der Teig vorbereitet werden. Für die Pancakes alle Zutaten zu einem Teig zusammen rühren und etwa 10 Minuten stehen lassen. Vor dem Braten der Pancakes den Teig noch einmal kurz umrühren.

Für das Verfeinern mit extra Banane oder Beeren obenauf ist immer Platz! 😉

Kommt entspannt und gelassen in den Tag, der erste Moment ist ganz für euch bestimmt.

Rezept Vegane Bananen Protein PANCAKES

Zutaten- und Einkauf-Tipps:

Das vegane Vanille-Eiweißpulver habe ich nach einigen Selbstversuchen als das im Moment leckerste auserkoren. Es schmeckt in Shakes leicht nach Kuchenteig, löst sich gut auf und hat eine nicht zu künstliche Vanille-Note. Für alle die auf der Suche sind: Von Nutriplus bei bspw. Amazon erhältlich.

Den Kokoszucker mit Zimt habe ich auf einer Foodmesse kennen und lieben gelernt: https://www.kokoszucker.de 🙂

Freier Platz für Kommentare

Mit "Kommentar veröffentlichen" wird der Übersendung der optional angegeben Daten zugestimmt.

© 2018 Spicy-Love. All Rights Reserved. Logo designed by KlotzArt.

Back to top