Allgemein, Bärlauch, Cayenne Pfeffer, Käse, Kühles Kochen, Love, Majoran, Mittag und Abend, Snack, Timut Pfeffer

Sommer-Mozzarella auf Omelette mit Erdbeeren & Avocado

20. Juli 2018
Rezept Omelette Mozzarella Käse Avocado Erdbeeren Joghurt Spicy Love; www.spicy-love.de

Ein wunderbar frisches Sommer-Omelette für jede Gelegenheit

So wie wir draußen herum toben und uns nach Meer & „mehr“ sehnen, so sind auch unsere Geschmäcker auf der Suche nach neuer Frische. Umso besser, wenn diese etwas Figur bewusst und schnell daherkommt! Genug Vorräte für den Winterschlaf können wir uns schließlich noch im Herbst zu legen-

heute gibt es ein sommerliches Omelette mit frischem zitronigen Mozzarella, Erdbeeren, Avocado und als krönender Abschluss: Timut-Pfeffer!!

Es scheint allgemeiner Konsens, dass man im Sommer nicht über die Wärme meckert. Aber umso mehr steigt dann mal die Lust dies über die Arbeit zu tun, zumindest wenn diese einen vom entspannten Sommer im Garten abhält. Die Sehnsucht im Freien zu sein ist auch bei mir größer, wenn aus dem Bürofenster strahlend blauer Himmel, Sonne und dann auch noch “Menschen in Freiheit” zu sehen sind… Der Wunsch ist klar: Ob Balkon, Terrasse, Garten, Wald oder Park, Hauptsache an der frischen Luft sein und somit Teil dieses Sommers.

Bis es dann soweit ist, träume ich mir die Erfrischung auf dem Teller zusammen: Ein lockeres Omelette auf dem der Mozzarella von Joghurt umhüllt ist. Feine Zitronenzestern, Majoran und Olivenöl bringen mich auf den italienischen Gedanken des “süßen nichts Tuns”…

Der Sommer selbst -gekühlte Erdbeeren- und etwas Avocado sorgen zusätzlich für Genuss. Doch wie so oft im Leben kommt das Beste dann zum Schluss: verseht das Ganze mit ein paar zerstoßenen Timut Pfefferkörnern. Sein zitroniger Ton wird dem Essen den richtigen Kick geben. Herrlich. Probiert es unbedingt mit diesem feinen Pfeffer aus, er ist es wert <3

Das Rezept für 2 Portionen Sommer-Mozzarella auf Omelette mit Erdbeeren & Avocado
  • 4-6 Eier
  • 1 Avocado
  • ca. 8 Erdbeeren (mehr geht immer)
  • 2 Mozzarella nach Wahl
  • ca. 150ml Joghurt, Saure Sahne oder Creme fraîche
  • 1 Zitrone (Bio)
  • etwas Olivenöl
  • Timut Pfeffer (zerstoßen im Mörser)
  • 2 TL Majoran (am besten frisch)
  • 1 TL Cayenne Pfeffer
  • optional etwas getrockneten Bärlauch

Da dieses Rezept mit seiner Frische überzeugt, ist es wichtig das Omelette sowie den Sommer-Mozzarella einige Zeit vor dem Essen zuzubereiten.

Für die Omelettes zunächst eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Eier verquirlen. Sobald die Pfanne heiß genug ist die Eier für das erste Omelette zufügen und leicht mit Salz & Pfeffer abschmecken. Dann bei mittlerer Temperatur stocken lassen und eventuell (je nach Pfanne und Hitze) einmal wenden. Das ganze dann noch einmal für Nummer 2.

Damit das Omelette schön saftig wird, bleibt es nicht allzu lange in der Pfanne. Nach Augenmaß sollte gerade so kein flüssiges Ei mehr auf der Oberfläche zu sehen sein. Das Omelette stockt noch leicht nach, nachdem es aus der Pfanne geholt wurde.

Für den nächsten Schritt, wird die Zitronenschale für später abgerieben der Mozzarella selbst in Scheiben geschnitten. Über ihm wird der Joghurt, der Saft einer halben Zitrone sowie 1 TL Majoran mit etwas Salz und Pfeffer verteilt. Am besten massiert man die Joghurtsoße hier etwas mit den Händen an den Mozzarella. Ist jedes Stück Mozzarella mariniert, kommt das Ganze in die Kühlung.

Die Soße sollte unbedingt abgeschmeckt werden, da die benötigte Menge an Zitronensaft, Kräutern und Gewürzen stark vom verwendeten Milchprodukt abhängt.

Nun kann das Omelette abkühlen, der Sommer-Mozzarella genießt seine Zeit im Kühlschrank und es werden nur noch kurz Erbeer- und Avocado-Stücke geschnitten.

Etwa 1-2 Stunden sollte der Mozzarella ruhig kühlen, bevor er auf den Omelettes verteilt wird. Auf den Mozzarella wird der Abrieb der Zitronenschale mit dem übrigen Majoran, Cayenne Pfeffer und optional etwas getrockneter Bärlauch verteilt. Auch ein paar Spritzer Olivenöl sollten hier nicht fehlen. Es folgen die Erdbeer- und Avocado-Stücke bevor der zerstoßene Timut Pfeffer hinzu kommt.

Mehr Sommer passt nicht auf meinen Teller… Spicy Love in der Sommer Variante 🙂 Und im Anschluss: Dolce far niente.

Perfektes Vorhaben nach diesem Omelette- einfach zurücklehnen und noch etwas die Erfrischung des Essens genießen…

 

Dolce Far Niente Katze Cat Spicy Love Omelette Mozzarella Rezept

Freier Platz für Kommentare

Mit "Kommentar veröffentlichen" wird der Übersendung der optional angegeben Daten zugestimmt.